top of page

Interessenvereinigung zur Aufklärung und Vernetzung 

gegen organisierte sexualisierte und rituelle Gewalt

Interessenvereinigung zur Aufklärung und Vernetzung 

gegen organisierte sexualisierte und ritualisierte Gewalt

Falsche Erinnerungen - Der Betrug, der Millionen zum Schweigen brachte

Aktualisiert: 1. Mai 2023

Original: «False Memories - The Deception That Silenced Millions»



Lynn Crook, Autorin, Forschungsexpertin und Überlebende von Kindesmissbrauch verklagte 1991 ihre Eltern auf Schadenersatz, nachdem sie Erinnerungen an den sexuellen Missbrauch in ihrer Kindheit durch ihren Vater wiedererlangt hatte.

Nach einem einmonatigen Prozess im Jahr 1994 entschied der Richter zu ihren Gunsten, und das zu einer Zeit, in der 85 % der Boulevardpresse behaupteten, dass die Anschuldigungen von Erwachsenen über sexuellen Missbrauch in der Kindheit falsche Erinnerungen seien.

Sie hofft, dass ihr Buch die Öffentlichkeit ermutigt, den Inzestvorwürfen der Erwachsenen Glauben zu schenken.


Die Autorin wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, wie angeklagte Kinderschänder mit einem Millionenbudget die Öffentlichkeit davon überzeugen konnten, dass es sich bei den Anschuldigungen der Erwachsenen um falsche Erinnerungen handelt. Überlebende, Therapeuten, Anwälte und Journalisten werden dieses Buch augenöffnend und lehrreich finden»




Comments


bottom of page