Interessenvereinigung zur Aufklärung und Vernetzung 
gegen rituellen Missbrauch und organisierte Gewalt 

© 2020 by Verein CARA - Sajetta Team GmbH

CARA – Care About Ritual Abuse

Gemeinnütziger Verein, der auf christlichen Grundwerten basiert, politisch und konfessionell neutral arbeitet und sich durch Spenden finanziert. Der Verein CARA ist in allen deutschsprachigen Kantonen als gemeinnützig und steuerbefreit anerkannt.

Adresse

Verein CARA  |  CH-8605 Gutenswil  |  Tomenrain 20

www.verein-cara.ch  |  info@verein-cara.ch

VIELSEITS

CHF 8.00Preis

Vielseits - Trauma und Dissoziation

Zum Inhalt:

Trauma-Therapeutin und Autorin Gaby Breitenbach, Stuttgart, erklärt in diesem kleinen Heftchen mit knapp 40 Seiten die Dissoziation, dissoziative Symptome und die dissoziative Zersplitterung in Teilidentitäten in der Hoffnung, dass Betroffene und nicht Betroffene die psychischen Folgen von Ritueller Gewalt besser verstehen können.
Dabei möchte die Autorin nicht in erster Linie die Diskussion zum Thema fördern, sondern sie schreibt: «Wir wollen keine Debatte gewinnen, sondern wirksam helfen.»