Interessenvereinigung zur Aufklärung und Vernetzung gegen rituellen Missbrauch und organisierte Gewalt 

CARA – Care About Ritual Abuse

Gemeinnütziger Verein, der auf christlichen Grundwerten basiert, politisch und konfessionell neutral arbeitet und sich durch Spenden finanziert. Der Verein CARA ist in allen deutschsprachigen Kantonen als gemeinnützig und steuerbefreit anerkannt.

Adresse

Verein CARA  |  CH-8605 Gutenswil  |  Tomenrain 20

www.verein-cara.ch  |  info@verein-cara.ch

Impressum & Datenschutzerklärung
 

© 2020 by Verein CARA - Sajetta Team GmbH

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Vielen Dank für das Abonnement!

Fachärztin zu sexualisierter Gewalt: „Es lässt sich nicht mehr leugnen“

Aktualisiert: 6. Okt.

Psychotherapeutin Martina Rudolph behandelt traumatisierte Menschen. Manche haben sexualisierte oder rituelle Gewalt in organisierten Zirkeln erlebt.



Link zum Onlineartikel der taz

https://taz.de/Fachaerztin-zu-sexualisierter-Gewalt/!5870477/



Hier der original taz-Zeitungsartikel vom 10. August 2022

2022.08.10. TAZ - Interview Dr. M. Rudolph
.pdf
Download PDF • 270KB