Interessenvereinigung zur Aufklärung und Vernetzung gegen rituellen Missbrauch und organisierte Gewalt 

CARA – Care About Ritual Abuse

Gemeinnütziger Verein, der auf christlichen Grundwerten basiert, politisch und konfessionell neutral arbeitet und sich durch Spenden finanziert. Der Verein CARA ist in allen deutschsprachigen Kantonen als gemeinnützig und steuerbefreit anerkannt.

Adresse

Verein CARA  |  CH-8605 Gutenswil  |  Tomenrain 20

www.verein-cara.ch  |  info@verein-cara.ch

Impressum & Datenschutzerklärung
 

© 2020 by Verein CARA - Sajetta Team GmbH

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Vielen Dank für das Abonnement!

2 Jahre Hilfetelefon „berta“ für Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt

Aktualisiert: 22. Aug. 2021

Pressemitteilung


Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM):

„Die große Resonanz beim Telefon berta zeigt, wie wichtig es ist, dass wir Betroffenen aus diesem Gewaltkontext, der oft sehr abgeschottete Strukturen aufweist, ein spezifisches Angebot bieten. Es ist aber noch viel Aufklärungsarbeit bei psychologischen und pädagogischen Fachkräften und insbesondere bei Justiz und Politik notwendig, um diese Menschen beim Ausstieg aktiv zu unterstützen und entsprechende Hilfeangebote bereitzustellen. Hier braucht es dringend mehr Wissen, Kooperation und Vernetzung in den Regelsystemen.“


Pressemitteilung >>